SPD Samtgemeindeverband Boffzen

Bürgermeisterkandidat

Termine

Keine Termine

weitere SPD Seiten

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung des SPD – Ortsvereins Boffzen am 22. März 2014

 Ehrung
 Ronald Schminke MdL, Uwe König, Walter Waske, Brigitta Waske, Sabine Tippelt MdL

Erinnerungen an interessante Berlinfahrten, grandiose Frauenfrühstücke in Boffzen und eine Menge informativer Veranstaltungen weckte die Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt. Während der Jahreshauptversammlung der SPD in Boffzen hatte sie die Aufgabe übernommen, nach ihren Worten ausgesprochen gerne, die Vorsitzende Brigitta Waske für 40 Jahre Mitgliedschaft zu ehren. Für seine Eltern, die ebenfalls auf eine 40jährige Parteizugehörigkeit blicken und aus gesundheitlichen Gründen nicht selber kommen konnten, nahm Walter Waske die Urkunden entgegen.

Sabine Tippelt berichtete aus dem Ausschuss für Wirtschaft in Hannover, deren Vorsitzende sie ist. Für Maßnahmen zum Straßenausbau, hier eine bessere Anbindung des Kreises Holzminden an die Landeshauptstadt, aber auch für die Förderung des ÖPNV, will sie sich stark machen. Ihr Kollege Ronald Schminke, ehemaliger Gewerkschaftssekretär und für den Bereich Hann.-Münden als Abgeordneter im Landtag, sprach über neue Richtlinien bei der Vergabe für öffentliche Aufträge, sowie über den geplanten Mindestlohn. Beide betonten, dass die Kommunen in Südniedersachsen aktiver Anträgen stellen müssten, um Zuweisungen aus Fördertöpfen zu bekommen, wollen allerdings bei der Information darüber zukünftig früher ansetzen. Dieses forderte auch Uwe König, Bürgermeister in Fürstenberg und Kandidat der SPD für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters bei der Wahl am 25. Mai.  Des Weiteren formulierte er den Mitgliedern seine Vorstellungen für eine effektive Verwaltung und eine zukunftsgerichtete Politik für die Samtgemeinde Boffzen.